SCHLUSS mit MUSS

Comment

SCHLUSS mit MUSS

"DU MUSST zuerst eine große Liste aufbauen und ganz viel geben um dann Deine Produkte zu verkaufen“; lese ich einem Online- Marketing Artikel. 

„DU MUSST wöchentlich einen Newsletter senden, einen neuen Blogartikel schreiben und am besten 3-5 mal pro Tag auf Facebook, Instagram & Co posten“ sagt ein Online Business Coach

„Marion DU MUSST Fenja doch taufen lassen, weil sonst hat sie ja keinen Namen“, sagt die Urli (Häää??) 

„Elena DU MUSST doch jetzt alles schon lesen und schreiben können“, kommt aus einer anderen Ecke der Familie. „DU MUSST viel mehr üben mit ihr“; werde ich dabei ermahnt! 

„Was? Du bist zu Mittag nicht zu Hause, aber DU MUSST doch etwas kochen“ 

„Warte! ICH MUSS noch schnell den Artikel fertig lesen und DU MUSST doch noch fertig zusammen räumen“; werfe ich so halbherzig meiner großen Tochter hin. 

„Ahhh, DU MUSST noch staubsaugen, schnell zusammen räumen, die Wäsche machen, ach ja und die eine Mail noch beantworten die schon seit einem Tag ungeöffnet in Deinem Postfach liegt“; ertappe ich mich selbst zu mir sprechen…

„MAMAAAA DU MUSST sofort kommen und DU MUSST mir etwas zum Essen und zum Trinken machen“; höre ich meine Tochter aus dem Wohnzimmer rufen. 

"DU MUSST jetzt stark sein!" 

Die Liste könnte ich jetzt noch unendlich weiterführen und als ich gefühlte 100000 mal DU MUSST, DU MUSST, DU MUSST gehört und auch schon selber zu mir und meinen Kindern gesagt habe, wusste ich: JETZT ist SCHLUSS mit (DU) MUSS(t)! 

JETZT ist SCHLUSS mit MUSS!

Was heißt eigentlich, dass ich zu erste eine große E-Mail Liste aufbauen MUSS um verkaufen zu können? Und warum MUSS jede Woche ein Newsletter und ein neuer Blogartikel aus dem Boden gestampft werden? 

Mir macht es doch Spaß, dass ich neue Blogartikel schreibe, meinen Erfahrungsschatz im Newsletter auf Facebook & Co weitergeben. Aber es gibt immer wieder mal Situationen in denen man nicht jede Woche genau an diesem Tag einen Blogartikel „rausstampfen“ kann. Der Spaß ist auch schnell verflogen wenn immer das MUSS als Beigeschmack vorhanden ist. Eine Richtlinie oder ein Plan ist finde ich für mich persönlich auch sehr hilfreich und nimmt einen großen Druck raus. Aber es darf natürlich Abweichungen geben.

Meine Kinder MÜSSEN NICHT getauft werden und haben trotzdem einen Namen und eine eigenständige und kraftvolle Persönlichkeit. 

Sobald unsere Kinder 6 Jahre alt werden - heißt es: Ab in die Schule und jetzt MUSS jedes Kind in einem vorgegebenen Zeitraum verschiedene Dinge erfüllen  können, wie: Lesen, Schreiben, Rechnen…. Aber warum glauben wir alle noch das jeder kleiner Mensch sobald er diese „magische“ Zahl erreicht hat, soweit ist die erforderlichen Dinge zu können? Mittlerweile ist doch schon erwiesen und hinlänglich bekannt, dass bei jedem Menschen sich die Gehirnregionen zu einem anderen Zeitpunkt formen und vernetzen. Zudem plädiert Gehirnforscher und Neurobiologe Dr. Gerald Hüther darauf, unsere Kinder solange spielen zu lassen wie sie es brauchen. Denn nur durch spielen lernen wir ALLE! Bleiben Neugierig und offen für neue Wege. In seinem sehr neuen Buch „Rettet das Spiel“ Weil Leben mehr als funktionieren ist, wird das sehr gut verdeutlicht. 

Ahhh und wenn ich schon höre - DU MUSST doch etwas kochen. Ich liebe es zu kochen und meine Lieben zu verwöhnen, aber es gibt auch Tage an denen andere Verpflichtungen und Dinge anstehen. Da gibt es viele andere Wege stressfrei die Liebsten zu verpflegen. Etwas bestellen, jemanden anderen (die Omas) bitten etwas köstliches zu zaubern oder sich in einem Gasthaus verwöhnen zu lassen. 

Verbiege Dich nicht mehr, sondern steh zu Dir SELBST! Weil Du es Dir wert bist, dass Du aufblühst. 

#Weil Du es Dir wert bist, dass Du aufblühst. 

Und der oft so schnell dahingesagte Satz: „DU MUSST jetzt STARK sein“. Warum muss ein jeder Mensch immer stark sein? Es gibt auch Tage und Phasen wo man schwach und traurig sein kann. Es ist wichtig die Balance zwischen männlicher und weiblicher Energie zu halten und nicht immer nur versuchen die männliche Energie „raushängen zu lassen“. 

 

Warum müssen wir immer alle, alles müssen? Und woher kommt diese: „DU MUSST, ICH MUSS“ Kultur? 

Es ist schon erstaunlich wie schnell sich dieses DU MUSST/ICH MUSS in unsere Köpfe „einbrennt“. Schon unsere Kleinste (2,5 Jahre) sagt immer wieder ICH MUSS. Sinnvoll eingesetzt ist das Wort MÜSSEN auch ok und berechtigt. Wenn es aber zum Dauerrenner wird und in späterer Folge innerlichen Druck und Stress auslöst, ist es sehr kontraproduktiv. 

Ich denke auch, dass hauptsächlich dieses MÜSSEN sich aus unserer schnelllebigen und aufstrebenden Gesellschaft entwickelt hat. Jeder Mensch strebt nach Anerkennung und will sich durch Leistung bemerkbar machen. Ausserdem sind die Entwicklungen in den letzen Jahrzehnten rasant gestiegen, die Entdeckungen regelrecht explodiert und ein jeder Einzelner von uns ist nach und nach in die MÜSSEN Falle gerutscht. 
Zudem prägen uns viele Glaubenssätze von Kindheit an, wie: „DU MUSST jetzt stark sein“, oder „DU MUSST Dich jetzt zusammenreißen“… 

 

Auf dem Weg aus der DU MUSST/ICH MUSS Falle habe ich 3 ultimative SCHRITTE entwickelt. 

1) Bewusste Entscheidung:

Entscheide Dich noch HEUTE, HIER & JETZT für eine Sache, ein Thema mit dem Du starten willst. Entscheide Dich klar dafür, dass Du achtsamer mit Deinen Worten umgehst und Dir die Bedeutung der gesagten Wörter klar wirst. 

2) Klarheit:

Wenn Du Dich bewusst dafür entscheidest etwas zu ändern erhältst Du mehr Klarheit was Du wirklich willst. Wer willst DU wirklich SEIN? 

UM KLAR ZU SEHEN, GENÜGT OFT.png
 

3) Loslassen: 

Wenn Du Dir darüber im klaren bist was DU willst, wer DU wirklich bist, dann kannst DU beginnen Altes loszulassen. Eingefahrene Muster und Blockaden kannst Du lösen indem Du negatives loslässt oder transformierst. Du MUSST nichts machen was Du auch nicht willst. 

 

Diese drei Schritte sind ein ganz wichtiger Bestandteil und die Basis Deines SelbstSEINS. Sei Du SELBST und Du MUSST Dich nicht mehr verbiegen und Dir etwas aufbürden. Mach SCHLUSS mit MUSS und SEI DU SELBST! 

Mach SCHLUSS mit MUSS und SEI DU SELBST! 
 

Oft ist es einfacher und STÄRKENDER gemeinsam den Weg des SelbstSEINS zu gehen und deswegen haben Vivien Schulter (Gedankentrainerin) und ich das selbstsein.camp ins Leben gerufen. In diesem Online Mitgliederbereich befinden sich derzeit viele Themen wie Klarheit, Loslassen, Achtsamkeit, Ängste Transformieren, SELBSTvertrauen, SELBSTwert und SELBSTliebe, die Kraft der Natur - die Bachblüten und Heilkräuter und noch vieles mehr. Bis zum Jahresende gibt es einen Einführungsrabatt von 30% auf eines der drei Mitglieder Varianten. 

Willst Du Deinen SelbstSEIN Weg starten und mit Achtsamkeit, Gelassenheit und Leichtigkeit durchs Jahr 2018 gehen? Dann komm zu uns ins selbstsein.camp! Wir und alle anderen Teilnehmerinnen freuen uns auf DICH 💚 🌸 💚

Alles Liebe, Marion 💚
🌸 Deine Pflanzenflüsterin 🌸


PS: Wenn Du regelmäßig weitere kraftvolle und ganzheitliche Infos erhalten willst, dann melde Dich hier zu meinem Newsletter an. Komme in Deine SeelenBalance zu Deinem ICH mit den Bachblüten und Heilkräuter. 

Comment

F*** Einfach machen - Wie Du die Kraft der Natur nützen kannst um einfach ins machen zu kommen

Comment

F*** Einfach machen - Wie Du die Kraft der Natur nützen kannst um einfach ins machen zu kommen

F*** einfach machen - Wie Du die Kraft der Natur nützen kannst um einfach ins machen zu kommen. 

 

#fuckeinfachmachen ist das Thema der Podcastparade von Kerstin Wemeheuer. Ganz spontan hat sie zu einer Podcastparade aufgerufen und ich fand die Idee einfach spannend und grandios. Ich habe schon bei einigen Blogparaden mitgemacht und da ich ein Fan von Audios und Videos bin, wollte ich hier auch unbedingt mitmachen. Aber wie es so kommt, habe ich auch einiges zu tun und an Projekten und wollte die Podcastparade schon fast "sausen" lassen. Mit einem Glas Bachblüten bin ich vor meinem Laptop gesessen und als mir ein erneuter Aufruf von Kerstin ins Auge sprang - nahm ich mein Mikrofon, startete das Audio Programm und dachte mir - #fuckeinfachmachen! Und hier kommt meine erste oder 0 Podcastfolge und darin erzähle ich Dir wie meine Sicht zu dem Thema einfach machen ist und wie Du die Kraft der Natur für Dich nützen kannst um einfach ins machen zu kommen, sollte es doch einmal stocken. 

Nütze die Kraft der Natur für Dich um einfach zu machen!
 
 

Wie also kannst Du die Kraft der  Natur nützen um ins MACHEN zu kommen? 

Im Podcast stelle ich Dir 3 Bachblüten vor um einfach ins machen zu kommen wenn es einmal hackt. 

  • Chestnut Bud - die Lernblüte: Diese Blüte steigert Dein Durchhaltevermögen und Du lernst Schritt für Schritt Dinge umzusetzen und dranzubleiben. Aufschieberitis war gestern - MACHEN ist heute!

 

  • Elm - die Verantwortungsblüte: Wenn das Gefühl auftritt, dass Dir alles zuviel wird und Du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst. Elm hilft Dir hier fokussiert und konzentriert zu bleiben.

 

  • Walnut - die Verwirklichungsblüte: Walnut schützt Dich wie eine Ölhaut vor negativen äußeren Einflüssen. Du lässt Dich nicht verunsichern und wirst bei Deinen neuen spannenden Abschnitten und in Deinem TUN gestärkt. 

 

Sanfte „Räucherungs-Meditation“ für #einfachmachen

Hast Du schonmal geräuchert? Wenn nicht, dann besorge Dir am besten eine Räucherschale, eine Räucherkohle und das passende Räucherwerk. Und schon kannst Du loslegen.

Ysop: Der Ysop ist ein tolles Räucherkraut. Sein Aroma ist frisch-minzig und leicht würzig. Er klärt Deine Gefühle, Gedanken und fördert Deine Konzentration und geistige Klarheit. Er vermittelt Lebendigkeit, innere Kraft und Lebenskraft. Der Ysop ist eine richtige VISIONSRÄUCHERUNG. 

Hole Dir Deine Räucherschale und zünde die Räucherkohle an. Wenn die Räucherkohle durchgehend grau glüht, dann nimm etwas vom getrockneten Ysop und verstreue ihn über die Kohle. Setze Dich bequem hin und schließe die Augen. Atme ruhig und tief in Deinen Bauch hinein und wieder aus. Konzentriere Dich auf Deine Atmung und versuche Deine Gedanken ruhen zu lassen. Sollte trotzdem der eine oder andere Gedanken auftauchen, dann nimm ihn an und lass ihn entspannt wieder ziehen. Führe die Mediation so lange durch wie es angenehm ist für Dich. Bevor Du die Augen öffnest atme wieder tief ein und aus, öffne langsam Deine Augen und komme zurück.

Nach der Meditation bist Du klar, konzentriert und energiegeladen. Du kommst EINFACH ins MACHEN

Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.
— Johann Wolfgang von Goethe
 

Wie kommst Du ins MACHEN und ins TUN? Was hilft Dir dabei? Schreib's mir doch sehr gerne die Kommentare. Ich freue mich darauf! 

Alles Liebe, Marion
🌸 Deine Pflanzenflüsterin 🌸

 

Wenn Du regelmäßig weitere kraftvolle Infos und News erhalten willst, dann melde Dich hier zu meinem Newsletter an. Komme in Deine SeelenBalance zum Deinem ICH mit den Bachblüten und Heilkräuter. 

Comment

Artgerechte MamaHALTUNG

Comment

Artgerechte MamaHALTUNG

Artgerecht und Bedürfnisorientiert sind Begriffe, die mich sehr stark begleiten, seit meine erste Tochter (mittlerweile 7 Jahre) auf der Welt ist. Genauso wie der Wunsch, Bedürfnisse wahrzunehmen und zu stillen. Mir ist ein selbstbestimmtes und freies Leben für meine Kinder sehr wichtig und wie ich finde, gibt es nichts Wertvolleres. Dabei stoße ich auch immer wieder an meine Grenzen und so entstand der Gedanke „Was ist eigentlich „Artgerecht“ für uns Mamas?“

Noch vor Jahren lebte ich immer im Außen, ich orientierte mich an allen anderen. Vor allem schaute ich darauf, dass im Außen alles passt und ich versuchte, es jedem Recht zu machen. Ich suchte nach einem Platz, wo ich mir Kraft, Freude und Zufriedenheit holen konnte. Nach und nach formte sich mein Weg (durch viele kleine, große, negative und positive Erfahrungen) und ich erkannte, dass ich meine Kraft, Zufriedenheit, Ziele und Werte nicht im Außen finde - sondern in mir drinnen. Ich entdeckte meinen inneren KRAFTPLATZ.

Deine wahren Schätze findest DU nur in DIR
— Marion Feuchter

Wenn Du so viel im Außen bist, wirst Du schnell zum „Spielball“ anderer. Deine eigene Energie verpufft und Du wirst eine „Gefangene“ des Alltagstrotts. 

Legst Du, liebe viel beschäftigte Mami, sehr grossen Wert auf einen bedürfnisorientierten Umgang mit Deinem Kind? Natürlichkeit, Selbstbestimmung und ein vorwiegendes Leben im Einklang mit der Natur sind Dir wichtig? Aber immer wieder driftest Du in die „Allzeit bereit Rolle“, willst es jedem Recht machen und schaust, dass es allen gut geht? Dann lies weiter und hole Dir Inspiration für DEINEN „artgerechten“ Alltag oder (SELBSTbestimmten Weg?) 

Vorweg will ich sagen, dass es toll ist und eine schöne Gabe, wenn Du Deine Familie rundum versorgst und gut auf Deine Kunden achtest… bis zu einem gewissen Grad, ABER… genau, jetzt kommt das berühmte ABER. Du darfst Dich und DEINE Bedürfnisse dabei nicht vergessen. Denn wenn Du Deinen inneren Platz - Deinen inneren KRAFTPLATZ- findest und aktivierst, dann bist Du viel gelassener. Du kannst schwierige Situation leichter und mit Ruhe meistern, Deine Potentiale endlich leben und noch so vieles mehr…! Du bist dann der Ruhepol in Deiner Familie und das Schöne dabei ist, dass Du das auf Dein Kind überträgst und Dein ganzer Alltag viel harmonischer wird. 

Was ist nun „Artgerechte MamaHALTUNG“ und wie kannst DU artgerecht Deinen Alltag gestalten? 

Folgende 7 Tipps helfen Dir zu einem ausgeglichenem Alltag und mehr Gelassenheit. 

  1. Artgerechter Alltag ist: Nimm Dir Auszeiten und gönn Dir etwas Gutes. Dein Kind ist gut bei der Oma, Freunden oder Familie aufgehoben. Gehe in dieser Zeit mit Freunden shoppen, nimm ein entspanntes Bad oder gönn‘ Dir eine Massage. 
  2. Artgerecht ist: Kontakt zu Gleichgesinnten und anderen Power-Mamas. Wir Menschen sind nicht darauf ausgerichtet, dass wir alles alleine meistern müssen. Gerade deswegen ist ein Netzwerk mit anderen gleichdenkenden Mamas oft Gold wert. Sie unterstützen Dich, wenn Du Hilfe brauchst oder wenn Du einmal down bist. Verabrede Dich zum Gespräch, zum Austausch und Spieletreffen. 
  3. Artgerecht ist: JETZT Deine Potentiale zu entfalten und zu leben. Lass Dein Herz sprechen und verbinde Dich mit Deinem innersten Kraftplatz. 
  4. Artgerecht ist: Sich Zeit füreinander nehmen. Nimm Dir Zeit für schöne Gespräche, herzhaftes unbeschwertes Lachen und leidenschaftlichen Sex mit Deinem Mann. 
  5. Artgerecht ist: Versuche mindestens einmal am Tag bewusst zu essen. Also nicht nur schnell, schnell nebenbei. Schalte Deine ganzen Gedanken über Deine Arbeit und die restlichen Alltagsthemen ab. Konzentriere Dich auf Deine liebevoll zubereitete Speise und nimm sie mit all Deinen Sinnen wahr. 
  6. Artgerecht ist: Verbinde Dich mit der Natur. Mache einen Spaziergang im Wald und rieche bewusst die gute Waldluft und nimm besonnen die Stille wahr. Nimm Dein Kind dabei mit und genieße mit ihm gemeinsam diese wunderschöne Wald-AUSZEIT. 
  7. Artgerecht ist: Sei DU SELBST! Kommuniziere offen und teile Deinen Kindern und auch Kunden mit, wenn Du einen schlechten Tag hast, wenn Du Dich neben der Spur fühlst (was ja natürlich und menschlich ist). 
 

Wie kannst Du nun die Kraft der Natur nutzen, um Deinen inneren Kraftplatz zu finden und somit zu mehr Gelassenheit zu kommen?

Pflanzenmeditationen: 

Gehe raus in die Natur und such Dir eine Pflanze aus oder auch einen Baum. Dann schau Dir die Pflanze genau an: Rieche sie, fühle sie und koste sie (aber bitte VORSICHT! Nur kosten, wenn Du die Pflanze zu 100% kennst). Danach schließe deine Augen und sinke in einen meditativen Zustand. 

  • Wie fühlt sich die Pflanze an?
  • Welchen Geruch kannst Du wahrnehmen?
  • Welche Bilder steigen in Dir empor?
  • Was für ein Gefühl entsteht in Dir, wenn Du die Blüte anschaust?
  • Welche Verbindungen entstehen in Dir? 
     

Je öfter Du diese Meditation machst und übst, desto feinfühliger wirst Du für Deine äußere und innere Natur werden. Deine Wahrnehmung wird geschult, Du bekommst neue Einsichten und Erkenntnisse. Du wirst gelassener und innerlich stärker! 

 

Bachblüten

Bachblüten lösen eine Schwingung im feinstofflichen Körper aus. Durch ihre Schwingung kommunizieren sie mit unserem Körper und so kann bei einer Disharmonie, die entsprechende Blüte Kontakt aufnehmen und uns auf seelisch-geistiger Ebene harmonisieren. Sie haben jedoch keinerlei physikalische Auswirkung auf unseren Körper und sind auch nicht in der Lage körperliche Reaktionen auszulösen. 

 

Finde zu DIR! Finde und aktiviere DEINEN INNERSTEN Kraftplatz - den Ort, wo Deine ganze Balance, Gelassenheit, Harmonie, Lebensfreude, Glück, Zufriedenheit…steckt. Gerade als viel beschäftigte Mama! Finde diesen Ort und aktivere ihn. Somit kannst Du Dich immer wieder mit ihm verbinden, wenn schwierige und stressige Tage oder Situationen kommen. Lass Dich auf die Kraft der Natur ein, verbinde Dich mit ihr und komme zu DIR SELBST!

Alles Liebe
Marion 💚
🌸 Deine Pflanzenflüsterin 🌸

 

P.S.: Willst Du gelassen und innerlich stark durch den Alltag? Dich mit Deinem inneren Kraftplatz verbinden und nachhaltig zu mehr Erfüllung und Gelassenheit kommen? Willst Du neue Erkenntnisse, Sichtweisen und neue Seiten an DIR kennen lernen? 
Dann lade ich DICH ganz ❤️-lich zur kostenfreien 7-Tages-Gelassenheits Challenge ein. Melde DICH gleich hier an 🌸

Comment

Wildkräuter im Visier: Kriechender Günsel

Comment

Wildkräuter im Visier: Kriechender Günsel

Kriechender Günsel - Ajuga reptans

Auf vielen Wissen, Waldrändern und Wäldern ist er jetzt zu finden: Der kriechende Günsel. Eine unscheinbare kleine Pflanze mit großer Wirkung. 
Der Günsel gehört zu den Lippenblütengewächse und wird bis zu 20cm hoch. Seine Blüte ist dunkelviolett. 

Damit Du Dir mehr über diese wundervolle Heilpflanze vorstellen kannst, will ich Dir neben ein paar Daten und Fakten auch magisches Wissenswerte weitergeben. Auch ein kleines Video gibt's über den Günsel, welches Du am Ende dieses Artikel findest. 

Magisches über den kriechenden Günsel

Aus Überlieferungen geht hervor, dass wenn man am Günsel riecht Sommersprossen bekommt. Wenn man den Günsel verräuchert, dann ruft man die guten Geister herbei. Folgender Spruch deutet sehr darauf, dass der Günsel sehr als Wundkraut beliebt war: "Wer Gunsel und Sanikel hat, bietet Trotz dem Wundarzt mit ein'm Blatt".  

 

Inhaltsstoffe und wie kann ich den Günsel verwenden? 

Eigenschaften 

  • leberwirksam
  • schmerzstillend
  • antibakteriell
  • entzündungshemmend
  • ätherische Öle
  • Bitterstoffe
  • Gerbstoffe
  • Rosmarinsäure
  • Harpagosid
 

Verwendung vom Kriechenden Günsel

  • als Tee bei Angina, Halsweh
  • Rheuma, Gicht
  • Narben 
  • Prellungen oder Quetschungen
 

Tee Zubereitung

1 bis 2 TL vom getrockneten Kraut mit einem Viertel Liter heißem Wasser übergießen. 10 Minuten ziehen lassen und danach schluckweise trinken oder auch gurgeln bei Halsschmerzen. 

 

Tinktur Zubereitung

Fülle ein leeres Marmeladen Glas ca. 3/4 Viertel voll mit dem getrockneten Günsel. Fülle das Glas mit Alkohol (vorzugsweise einem Korn oder Wodka) auf. Nach dem Verschließen stelle nun Deine Tinktur an einem sonnigen Platz. Deine Tinktur soll nun 3 bis 4 Wochen an diesem sonnigen Platz stehen bleiben. Schüttle täglich das Glas - Du kannst alle Deine positive Energie, gute Gedanken einfließen lassen. Nach 4 Wochen seihst Du den Günsel ab und Deine Tinktur ist fertig 🌸

 

Hier hab ich ein kleines Video für Dich über den Günsel gemacht - live und in Farbe 

 

Wo verwendest Du den Günsel noch? Schreib's gerne in den Kommentaren 

Alles Liebe, Marion
*Deine Pflanzenflüsterin* 

 

Wenn Du regelmäßig weitere kraftvolle Infos und News erhalten willst, dann melde Dich hier zu meinem Newsletter an. Komme in Deine SeelenBalance zum Deinem ICH mit den Bachblüten und Heilkräuter. 

Comment

Wildkräuter im Visier - Löwenzahn Taraxacum officinale

Comment

Wildkräuter im Visier - Löwenzahn Taraxacum officinale

Ein "Löwenstarkes" Kraut - der LÖWENZAHN

Alle Wiesen, Weiden und Gärten sind gerade voller gelbblühender Löwenzahn-Blüten. Es ist wunderschön anzusehen. Aber nicht nur das! Der Löwenzahn ist auch super vielseitig einsetzbar. Die Blüte - die Blätter -der Stängel - die Knospen - die Wurzel
In diesem Artikel will ich Dir gerne den Löwenzahn von all seinen Seiten vorstellen und am Ende gibt's auch noch ein paar wundervolle Rezepte und ein kurzes Video über den Löwenzahn. 

Magisches über den Löwenzahn: 

Laut Überlieferungen wurde der Löwenzahn immer wieder für Rituale oder Orakeln verwendet. 

  • Man gab die Pflanze Bettnässern zu essen, damit sie in der Nacht nicht mehr in das Bett machen.
  • 7 oder 9 Wurzeln, die zu Bartholomäus (24. August) vor Sonnenaufgang gegraben sind, werden in einem Beutel um den Hals getragen, das hilft bei Augenbeschwerden. 
  • Mit dem Milchsaft kann man Warzen vertreiben, wenn man ihn am 3. Tag beim abnehmenden Mond anwendet. 
  • Wenn man die Wurzel in die Hosentasche steckt, soll es Steinstechen vertreiben. 

Inhaltsstoffe und was kann ich alles verwenden: 

Der Löwenzahn hat ganz viele wertvolle und hilfreiche Inhaltsstoffe: 

  • Taraxacin
  • Bitterstoffe
  • Flavonoide
  • Saponine
  • Cumarine
  • Phytosterole
  • ca. 1,1% Schleimstoffe
  • ca. 18% Zucker(Fructose) im Frühjahr
  • Hoher Kaliumgehalt von ca. 4,5% im Kraut und 2.5% in de Wurzel
  • 5x soviel Eiweiß wie der Kopfsalat
  • 8x soviel Vitamin C wie der Kopfsalat
  • 2x soviel Kalium, Magnesium und Phosphor wie der Kopfsalat
  • Vitamin B
  • Vitamin D
  • Provitamin A

Was kann ich alles vom Löwenzahn verwenden? 

Vom Löwenzahn kann alles verwendet werden - die Blätter - die Stiele - die Blüten und die Wurzel

Die Eigenschaften und Heilwirkung des Löwenzahn: 

  • Stoffwechselanregend
  • Leberstärkend
  • Gallebildend
  • Blutbildend
  • blutreinigend
  • harntreibend
  • tonisierend
  • Bronchitis
  • Husten
  • Fieber
  • Schönheitsmittel
  • chronische Hautleiden
  • Pickel
  • Ekzem
  • Hühnerauge
  • Warzen
  • Appetitlosigkeit,
  • Frühjahrsmüdigkeit
  • Verstopfung
  • Magenschwäche
  • Hämorrhoiden
  • chronische Gelenkerkrankungen
  • Rheuma
  • Gicht
  • Leberschwäche
  • Gallenschwäche
  • Gallensteine
  • Nierensteine
  • Kopfschmerzen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Menstruations fördernd
     

Hier hab ich ein kurzes Video über den Löwenzahn gedreht 

 

Löwenzahn in der Küche - Rezepte:

Löwenzahn Salat

  • junge, frische Löwenzahnblätter
  • 1 kleine Zwiebel fein geschnitten
  • Tomaten und Radieschen wenn Du willst
  • Optional ein paar Brennnesselblätter und Gierschblätter
  • Essig und Öl
  • Salz und Pfeffer

Wasche die Löwenzahnblätter, Brennnessel und Giersch und trockne alles ganz gut ab. Schneide alles in Deiner gewünschten Stärke. 
Mische die Löwenzahn, Brennnessel und Gierschblätter mit dem feingeschnittenen Zwiebel, der Tomate und dem Radieschen. Würze alles und schmecke den Salat mit Essig und Öl ab. 
Zum Salat passt hervorragend ein Schafskäse oder auch Mozzarella. Guten Appetit! 

TIPP: Wenn Du anstatt der Blätter die Stängel oder Röhrenstängeln nimmst, kannst Du den klassischen "Röhrlsalat" zubereiten. Hierfür schneidest Du einfach die Röhren der länge nach auf und schneidest sie dann etwas kleiner. Und so zubereiten wie den Salat mit den Blätter. 

TIPP 2: Wenn Dir die Löwenzahnblätter zu bitter sind, dann weiche sie für 1-2 Stunden im Wasser ein, dann wird er milder. Oder mische im Salat ein fein gehacktes hartes Ei darunter. 

 

Gedünstete Löwenzahnwurzel

  • 1 mittelgroße Löwenzahnwurzel gut gewaschen und fein geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel oder Lauch
  • etwas Butter
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Wasser

Zerlasse die Butter und gib die geschnittene Zwiebel oder Lauch dazu. Salze, pfeffere und würze den lauwarmen Zwiebel gleich. So wird es schön aromatisch, würzig. Dann gib die fein geschnittene Löwenzahnwurzel dazu und lass alles goldgelb anbraten. Dann gib das Wasser dazu und lass alles für ein paar Minuten dünsten. 
Die gedünstete Löwenzahnwurzel passt hervorragend zum Salat. Einfach über den Salat streuen und genießen!  

 

Löwenzahn - Spinat

Du kannst auch eine Löwenzahn-Spinat aus den Blättern zubereiten. Einfach die frischen Blätter kochen und wie Spinat zubereiten. Schmeckt herrlich aromatisch und leicht bitter :). 

Viele weitere tolle Rezepte findest Du noch im Netz vom Löwenzahn 

 

Löwenzahnblüten-Honig

Sammle ca. 4 gehäufte Handvoll Löwenzahnblüten und bringe sie in 1 Liter kalten Wasser langsam zum kochen. Lasse die Blüten 1 mal aufkochen und lasse das dann zugedeckt über Nacht stehen. Am nächsten Tag gib 1 kg Zucker (Du kannst auch Rohrzucker oder Rohzucker nehmen, dann schmeckt es etwas karamelliger) und eine halbe, klein geschnitten Bio Zitrone dazu und lasse alles auf keiner Flame eindicken. Aber bitte nicht mehr aufkochen! 
Sobald die gewünschte Säumigkeit erreicht ist, in Gläser abfüllen und fest verschließen. 

 

Was machst DU so alles mit und aus dem Löwenzahn? Verrate es uns doch in den Kommentaren oder auch auf Facebook 💚

Alles Liebe
Marion 💚
*Deine Pflanzenflüsterin* 

 

Wenn Du regelmäßig weitere kraftvolle Infos und News erhalten willst, dann melde Dich hier zu meinem Newsletter an. Komme in Deine SeelenBalance zu Deinem ICH mit den Bachblüten und Heilkräuter. 

Comment

Ayurveda: Stärkende Lebensmittel fürs Frühjahr

Comment

Ayurveda: Stärkende Lebensmittel fürs Frühjahr

Welche Lebensmittel machen Dich fit für's Frühjahr?  

Im Artikel erfährst Du welche Lebensmittel Dich für's Frühjahr fit machen und zwar nach den ayurvedischen Prinzipien.

Ich freue mich riesig, Dir heute einen Gastartikel von Susanne Dahl über stärkende Lebensmittel für's Frühjahr vorstellen zu dürfen. 

 

Ayurveda: Stärkende Lebensmittel fürs Frühjahr

Ayurveda orientiert sich sehr stark an der Natur und den Jahreszeiten. So möchte ich dir heute einmal vorstellen, was das Frühjahr aus ayurvedischer Sicht bedeutet und wie du deinen Körper im Frühling optimal unterstützen kannst.

Kennst du Ayurveda? Das bedeutet wörtlich übersetzt „Das Wissen vom Leben“. Damit ist das Wissen vom langen, gesunden Leben gemeint. Laut Ayurveda ist unser Körper dazu veranlagt 100 Jahre alt zu werden. Und wie wir das möglichst ohne Krankheit und Einschränkung tun können, dazu gibt es einige Empfehlungen.

Ayurveda, und das gefällt mir so gut daran, spricht übrigens immer von Empfehlungen, und nie von Ge- oder Verboten. Das persönliche Wohlgefühl ist das Höchste, und dazu gehört das, was dir persönlich gut tut und entspricht. 

Im Ayurveda gibt es drei Bioenergien, das sind drei sogenannte Doshas. Diese sind Pitta (Umwandlungssprinzip), Vata (Bewegungssprinzip) und Kapha (Strukturprinzip). Das bedeutet, alle Funktionalitäten und Abläufe in unserem Körper können einem dieser Doshas zugeordnet werden.

Ein Beispiel: Du isst eine Banane, sie wird verdaut (Pitta - Umwandlungsprinzip), dann wird der Verdauungsbrei weitertransportiert (Vata - Bewegungsprinzip) und zum Schluss wird aus der Masse neues Körpergewicht gebildet (Kapha - Strukturprinzip).

 

Die Jahreszeiten folgen den gleichen Prinzipien

Auch jede Jahreszeit kann einem Dosha zugeordnet werden, denn was in unserem Körper und in seinen Zellen im Kleinen gilt, gilt im Kosmos im Großen.

Die Energien, die in unserem Körper herrschen, sind adäquat zu denen im Äußeren.

So ist die Zuordnung der Energien zu den Jahreszeiten folgende:

  • Im Spätfrühling / Sommer herrscht Pitta, typisch dafür ist die Hitze
  •  Im Herbst herrscht Vata, erkennbar an der rauen, windigen Kühle
  • Im Winter ist Kapha dominant, die stille, ruhende Kälte
  • Und im Frühling geht Kapha wieder langsam in Pitta über

Jetzt im mittleren Frühjahr sind wir genau in der Phase, in der sich das Kapha zu Pitta verwandelt. Die Schneeschmelze war das Zeichen für das Ende von Kapha zu Anfang des Frühjahrs, jetzt wird es wärmer und die Bäume treiben aus.

Das Kapha verlässt auch unseren Körper, es schmilzt buchstäblich. Schlackenstoffe verlassen den Körper, es ist eine wunderbare Zeit zur aktiven Entschlackung. Die zunehmende äußere Wärme begünstigt das Ausleiten unerwünschter Stoffe.

 

Was bedeutet das für unseren Körper?

Optimal ist leichte Kost, die bitter und zusammenziehend ist, warm, eher trocken und scharf (für den, der Schärfe verträgt).

 

Die Ernährungsempfehlungen fürs Frühjahr sind:

  • Viele Küchenkräuter verwenden (Dill, Petersilie, Koriander, Schnittlauch, etc.)
  • Viel Gemüse essen, besonders günstig ist Spargel, Spinat, Sellerie, Rote Beete, Brokkoli, Fenchel, Artischocke, Lauch, Rettich, Erbsen und Sprossen
  • Auch frische Kräuter wie Bärlauch, Löwenzahn oder Brennnessel verwenden, sie haben besonders reinigende Wirkung

Sehr wichtig ist es auch, viel zu trinken, es darf gerne warm sein, damit sich die Schlackenstoffe leichter lösen. Das Trinken ist besonders wichtig, wenn viele entwässernde Kräutertees aus Löwenzahn oder Brennnessel getrunken werden.

Im Ayurveda ist auch der „ayurvedische Champagner“ zum Trinken besonders dienlich: das ist abgekochtes, heißes Wasser. Dazu das Wasser (1-2 Liter) 10-15 Minuten lang im offenen Topf leicht sprudelnd kochen lassen. Dann in eine Thermoskanne füllen und über den Tag verteilt trinken. Am besten nimmst du alle halbe Stunde ein paar Schluck dieses heißen Wassers zu dir.

Zum Entschlacken im Frühjahr kannst du zusätzlich eine ganze Fastenwoche einlegen:

Dazu am Morgen ein Glas warmes Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone und einem Löffel Honig trinken (Achtung, Honig nicht über 40 Grad erhitzen, das erzeugt sonst toxische Stoffe).

Bis Mittag brauchst du nicht zu essen, bei Hunger darf es gerne eine Reiswaffel sein.

Mittags und abends gibt es jeweils frisch gekochtes Gemüse mit wenig Fett, mit etwas Reis als Beilage oder als Suppe mit einer Nudeleinlage.

Das kannst du bis zu 7 Tage durchführen. Dabei wird der Körper besonders gereinigt und entschlackt.

 

Du wirst es merken, du wirst dich leicht fühlen, frisch und gestärkt und die Frühjahrsmüdigkeit und Trägheit wird deinen Körper verlassen.

Wichtig bei diesen Empfehlungen ist, dass du sie an deinen eigenen ayurvedischen Typ anpasst. Im Ayurveda ist nicht für alle das Gleiche gut, sondern für jeden gelten ganz individuelle Empfehlungen. Je nachdem, ob du Pitta-, Vata oder Kapha vorherrschend hast, gelten für dich andere Schwerpunkte bei deiner frühjährlichen Entschlackung.

 

Zusammenfassung

Im Frühjahr verflüssigt sich die Energie des Winters in unserem Körper so wie die Schneeschmelze nach der kalten Zeit stattfindet. Diese Energie kann leicht träge und müde machen und es ist vorteilhaft, wenn du sie aus dem Körper ausleitest. Die richtigen Lebensmittel und Getränke zu dir zu nehmen fördert den Stoffwechsel und hilft, die unerwünschten Stoffe aus dem Körper auszuleiten.


Über Susanne Dahl: 

Susanne Dahl

Susanne Dahl ist Diplom-Betriebswirtin und ausgebildete Ayurveda-Gesundheitsberaterin. Ihr Wissen und die Leidenschaft  für Ayurveda und fernöstliche Philosophie hat sie vor 17 Jahren für sich in Indien entdeckt. Ihr Motto – Von östlicher Weisheit und westlicher Lebenskunst –  verbindet Gesundheit und ein gut gelebtes Leben. Die leidenschaftliche Köchin liebt vielfältige Kompositionen und wärmt ihre Yogamatte gerne schon vor Sonnenaufgang. Inspirierend und leicht sind ihre Anregungen zu gesunder Ernährung und mehr Wohlbefinden. Sie bringen nicht nur äußeren Erfolg sondern wirkliche Erfüllung. Ihren Blog findest du auf www.susannedahl.com

 

Wenn du weiteres Interesse an Ayurveda hast, kannst du dich hier für Susanne Dahl's gratis Impulstage anmelden, die am 08. Mai für eine Woche laufen. Das Thema lautet: Dein Energiekick dank Ayurveda www.susannedahl.com/ayurveda-impulstage

Mehr von Susanne Dahl findest Du auch unter www.susannedahl.com


Wenn Du regelmäßig weitere kraftvolle Infos und News erhalten willst, dann melde Dich hier zu meinem Newsletter an. Komme in Deine SeelenBalance zum Deinem ICH mit den Bachblüten und Heilkräuter. 

Comment

Bärlauch und seine gefährlichen Doppelgänger

Comment

Bärlauch und seine gefährlichen Doppelgänger

Alle Jahre wieder kommt die Bärlauchzeit...

In einem Beitrag der Forschergruppe Klostermedizin aus Würzburg werden sehr gut und anschaulich die gefährlichen Doppelgänger des Bärlauch's erklärt. Alle wichtigsten Infos wurden zusammengetragen und aufgelistet. Jährlich wird immer wieder vor Verwechslungen vom Bärlauch mit dem Maiglöckchen gewarnt. Jährlich kommt es zu mehr als einem Dutzend gemeldeten Verwechslungen mit anschließenden Vergiftungen. Die Dunkelziffer dürfte aber noch höher liegen. 

Vergleich Barläuch - Herbstzeitlose - Maiglöckchen

Die Herbstzeitlose enthält das Zellgift Colchicin, das bereits bei einer Dosis von einem Milligramm je Kilogramm Körpergewicht lebensgefährlich sein kann.

Der Tipp, an den Blättern zu riechen, ist spätestens nach einer Weile des Sammelns ziemlich hinfällig, da der Geruch an den Fingern das Ergebnis ziemlich deutlich verfälschen dürfte. Die drei Pflanzen sind aber schon alleine aufgrund ihres Wuchses sehr eindeutig voneinander zu unterscheiden:

Bärlauch

  • die Blätter sind elliptisch, haben einen Stil, charakteristisch ist der Geruch nach Knoblauch
  • zwei Blätter je Pflanze wachsen einzeln aus dem Boden
  • weiße Blüten wachsen in einer Art Dolde, diese wachsen zuerst in einer Hülle nach oben

Herbstzeitlose

  • die Blätter sind lanzettenförmig, ungestielt und geruchlos
  • drei bis vier fleischige Blätter je Stängel, sie umfassen diesen tulpenartig.
  • violette Blüten im Herbst

Maiglöckchen

  • die Blätter sind elliptisch und geruchlos.
  • zwei bis drei Blätter umfassen den Stängel, ähnlich der Herbstzeitlosen
  • mehrere kleine, weiße Blüten hängen vom Blütenstiel
(Fotoquelle: Schweizer Radio und Fernsehen

(Fotoquelle: Schweizer Radio und Fernsehen


Der Vergleich dieses Artikel ist sehr gut aufbereitet und auf dem Foto sind die Unterschiede sehr schön ersichtlich. Wenn du dir jedoch beim Bärlauch nicht sicher bist, lass dir von einer Kräuterkundigen Person die Unterschiede noch einmal zeigen und ich bin mir sicher, danach wirst du die Unterschiede sehr gut erkennen. Viel Spass beim Barläuch sammeln, verarbeiten und danach genießen! 

Natürlich gilt wie immer bei Unsicherheiten - nimm einen fachkundigen Kräuter Menschen mit und im Zweifelsfall die Pflanzen immer stehen lassen! 

Hast Du noch irgendwelche Tipps und Tricks wie Du den Bärlauch von seinen "Doppelgängern" unterscheidest? 

Alles Liebe
Marion 💚
*Deine Natur & SeelenBalance Vermittlerin*

P.S: Erfahre mehr, sei jede Woche dabei wenn ich live über Themen spreche, Fragen beantworte in meiner geschlossenen Facebook Gruppe - Kraftplatz Community - #natürlichfließen mit Bachblüten und Heilkräuter! 

 

Comment

Klarheit auf allen Ebenen - kraftvoll im Tun für Ideenhelden

4 Comments

Klarheit auf allen Ebenen - kraftvoll im Tun für Ideenhelden

Klarheit auf allen Ebenen - kraftvoll im Tun für Ideenhelden

Wie erkenne ich meine Sabotage Monster und vermeide dadurch Aufschieberitis?

Klarheit - ein einfaches Wort aber mit großer Wirkung. In den letzen Monaten hat immer wieder die Klarheit bei mir angeklopft. Schlagartig ist mir einiges bewusst geworden und ich bin weiter auf meinem Weg gekommen oder hab etwas verändert. Aber bevor mir vieles klar wurde und ich mich meinen Ideen und meinem Potential widmen konnte, tauchten immer wieder diese kleinen „Sabotage-Monsterchen“ auf (die kennst Du sicherlich auch?) und hielten mich von meinem wahren wirken ab.

Fast wäre ich jetzt wieder in diese Falle getreten, weil sich mein Selbstwert-Monsterchen  und noch ein paar Ausreden-Monsterchen, bei mir gemeldet haben, aber mein kraftvolles Inneres flüsterte mir zu: „Vertraue Dir, Vertraue Deinem Potential, Vertraue Deiner Gabe“.

 

Und da ich total gerne bei der Blogparade von und für lebensdurstigere Ideenhelden dabei sein wollte, habe ich meine Sabotage-Monster auf Urlaub geschickt :)!

 

Die Initiative dieser großartigen Blogparade starteten Yasemin Akdemir von LEBENSDURSTIG und Diana Grabowski von Ideenhelden unter dem Motto #lebensdurstigeideenhelden. Die Parade findet jeden Tag vom ersten bis zum 31. März statt und wird eine Vielzahl an vielfältigen und spannenden Blogbeiträgen rund um diese Themen beinhalten.

 

Also, wie sieht es mit Deinen Sabotage-Monstern aus?

Wie oft am Tag besucht Dich Dein Sabotage-Monsterchen? Hast Du darauf schonmal geachtet? Mindestens 1 mal (oder mehr) pro Tag kann die Selbstsabotage Deine volle Potential Entfaltung stören und Dich daran hindern, dass Du in Deine Kraft kommst.

 

Was genau ist aber die Selbstsabotage?

Wie Du an dem Wort SELBST-SABOTAGE schon erkennen kannst, handelt es sich hier darum, dass wir uns selbst im Wege stehen beim Erreichen unserer Ziele, beim Umsetzen vieler Ideen…
 

Warum stehen wir uns selbst im Weg und wie kommt es überhaupt dazu?

Im Laufe des Lebens eines Menschen sammeln sich unzählige Erfahrungen, Kenntnisse und natürlich auch die Erziehung und Gegebenheiten von außen an. Viele Verhaltensmuster werden angelegt und in unserer Gefühlswelt abgespeichert. Ich gehe überhaupt soweit und sage, dass wir schon in unserer vorgeburtlichen Zeit eine gewisse Prägung mitbekommen. Laut neuesten Erkenntnissen beginnt auch unsere erste Prägung schon ab Beginn der Zeugung.

„Die Gebärmutter, das erste Zuhause des ungeborenen Kindes, ist Teil des komplexen körperlichen, psychischen und sozialen Systems der Mutter. Und die werdende Mutter ist nun einmal ein lebendiges Wesen, eine Frau die atmet, isst, trinkt, verdaut; die auf ihre Art Belastungen und Herausforderungen reagiert, die Hormone ausschüttet, die sich entspannen kann oder chronisch angespannt ist; die gesund oder krank ist; die liebt, sich ängstigt, wütend, verwirrt, nervös oder ruhig ist, sich sicher oder bedroht fühlt, leidet oder zufrieden ist. Die Gebärmutter ist also Teil des beseelten, lebendigen mütterlichen Organismus.“ (Inge Krens, Gerald Hüter, Das Geheimnis der ersten neun Monate, S. 26)

 

Wir wissen heute auch, dass unsere Gedanken unsere Gefühle und Emotionen steuern. Also haben wir in unserer frühen Kindheit etwas unangenehmes erlebt so wird das negativ abgespeichert. Kommen wir dann als Erwachsener in eine so ähnliche Situation, dass unser Unterbewusstes noch abgespeichert hat, dann blockieren wir uns sofort. Um den Weg des geringsten Widerstands zu gehen, lassen wir uns dann sehr oft von unseren Sabotage-Monstern beeinflussen.


 

Du fragst Dich jetzt  sicherlich wie solche Sabotage-Monsterchen ausschauen? Hier eine Liste mit Sabotage-Monster… die Du noch beliebig ergänzen kannst:

  • Ich hab noch nicht alle Kenntnisse und kann es noch nicht (genug) (Selbstwert-Monster)
  • Mir fehlt die Zeit (Ausreden-Monster)
  • Ich bin unsicher und mache mir Gedanken was andere darüber sagen (Selbstbewusstseins-Monster)
  • Ich kann nicht zu anderen nicht Nein sagen und so hab ich für mich keine Zeit mehr (Selbstwert-Monster)
  • Plötzlich sind 100 andere Dinge wichtiger (Ausreden-Monster)
  • Mich überkommt ein Gefühl von Leere im Kopf, so wie ein Black-out (Blockaden-Monster)
  • Ich hab plötzlich das Gefühl man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr (Blockaden-Monster)

     

Was kannst Du nun tun?

Hast Du Dich in dem ein oder anderen Sabotage-Monster wiedererkannt? Nimm Dir Zeit nur für Dich, gehe in Dich und stelle Dir folgende Fragen:

  • Welche Wünsche und Bedürfnisse habe ich? Achte ich auf meine Wünsche und Bedürfnisse?
  • Was hindert mich in meinem Tun?
  • Welche innere Stimme meldet sich bei mir und lasse ich mich davon leicht beeinflussen?

 

Hast Du Deine Selbstsabotage Monster erkannt, dann aktiviere Dein Klarheits-Potential mit der Kraft der Natur! Du wirst im Innen stark und im Außen klar!

 

Bachblüten und Heilkräuter begleiten mich schon einige Jahre und haben mich immer wieder sanft und nachhaltig gestärkt. Als Ideenheld trägst Du wahrlich einen Schatz in Dir - Du bist vielbegabt, interessiert, wissbegierig, offen und hilfsbereit und willst Deinen ganzen Erfahrungsschatz in die Welt hinaustragen. Was kannst Du also tun um mit mehr Klarheit und Nachhaltigkeit, Deine Ideen umzusetzen?

 

Die Kraft der Natur wird Dich begleiten und stets bedingungslos an Deiner Seite sein. WARUM? Weil die Pflanzenwelt mit allem ausgestattet ist was wir brauchen. Wir auf vielen Ebenen gleich schwingen und weil ich von der sanften, harmonisierenden und nachhaltigen Kraft der Natur überzeugt bin.


Sanfte „Räucherungs-Meditation“ für mehr Klarheit:

Hast Du schonmal geräuchert? Wenn nicht, dann besorge Dir am besten eine Räucherschale, eine Räucherkohle und das passende Räucherwerk. Und schon kannst Du loslegen.

Ysop: Der Ysop ist ein tolles Räucherkraut. Sein Aroma ist frisch-minzig und leicht würzig. Er klärt Deine Gefühle, Gedanken und fördert Deine Konzentration und geistige Klarheit. Er vermittelt Lebendigkeit, innere Kraft und Lebenskraft.

Ysop eignet sich auch hervorragend als Reinigungskraut für Haus und Mensch.

Hole Dir Deine Räucherschale und zünde die Räucherkohle an. Wenn die Räucherkohle durchgehend grau glüht, dann nimm etwas vom getrockneten Ysop und verstreue ihn über die Kohle. Setze Dich bequem hin und schließe die Augen. Atme ruhig und tief in Deinen Bauch hinein und wieder aus. Konzentriere Dich auf Deine Atmung und versuche Deine Gedanken ruhen zu lassen. Sollte trotzdem der eine oder andere Gedanken auftauchen, dann nimm ihn an und lass ihn entspannt wieder ziehen. Führe die Mediation so lange durch wie es angenehm ist für Dich. Bevor Du die Augen öffnest atme wieder tief ein und aus, öffne langsam Deine Augen und komme zurück.

Nach der Meditation bist Du klar, konzentriert und energiegeladen. Analysiere Deine Gefühle und Deine Gedanken. Schreibe es auf wenn Du das Bedürfnis danach hast oder lass es einfach nachwirken.

Viel Spass dabei!


So wie Räucherungs-Meditationen sich tief mit uns verbinden, tun das auch die Bachblüten. Sie verbinden sich in Schwingungen mit uns und harmonisieren unsere Gefühls- und Emotionswelt.


Ich zeige Dir 3 Bachblüten für mehr Klarheit, Konzentration und gegen Aufschieberitis:

  • Chestnut Bud - die Lernblüte: Diese Blüte steigert Dein Durchhaltevermögen und Du lernst Schritt für Schritt Dinge umzusetzen und dranzubleiben. Aufschieberitis war gestern - Tun ist heute!
  • Elm - die Verantwortungsblüte: Wenn das Gefühl auftritt, dass Dir alles zuviel wird und Du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst. Elm hilft Dir hier fokussiert und konzentriert zu bleiben.
  • White Chestnut -die Gedankenblüte: Du hängst ständig in Deinen Gedanken fest und blockierst Dich damit. Hier hilft Dir die Blüte White Chestnut. Du wirst klarer in Deinen Gedanken und kannst sie besser einordnen.

 

Damit Du auch am besten von der Kraft der Bachblüten profitierst, kannst Du jeweils 2 Tropfen dieser Blüten in ein Glass Wasser (200ml) geben und schluckweise trinken. So ein Bachblüten Wasserglas kannst Du 2mal am Tag trinken.

 

Aktiviere Dein Klarheit's Potential und vermeide Aufschieberitis mit folgenden 6 Bachblüten. Lade Sie Dir gleich herunter :). 

Ich wünsche Dir jetzt viel Spass beim Entdecken und Zulassen Deiner Klarheit, damit Du aus Deinem vollen und einzigartigen Potential schöpfen kannst.

 

Alles Liebe
Marion 💚
*Deine Natur & SeelenBalance Vermittlerin* 

Aus rechtlichen Gründen ist jedoch zu erwähnen: Bachblüten und auch Kräuter sind kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Diagnose und Behandlungen. EnergetikerInnen wollen Sie unterstützen, sich wohl zu fühlen und die Selbstheilung des Körpers zu unterstützen.

P.S.: In der Facebook Gruppe - Kraftplatz Community - natürlich fließen gibt es jede Menge Kraft, Klarheit, Gelassenheit und Energie. Schau herein - ich freue mich auf Dich! 

 

Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Ideenhelden-Blogparade #lebensdurstigeideenhelden von Diana Grabowski (www.ideenhelden.com) und Yasemin Akdemir (www.lebensdurstig.de), die sich einen Monat lang den Themen Vielbegabung, Vielseitigkeit und Scannerpersönlichkeit widmet. Jeden Tag gibt's dazu spannende Blogartikel, Videos und Podcasts. Hier findest du auch noch eine Übersicht über alle Artikel der Parade.


Wenn Dir der Artikel und meine Tipps gefallen haben, dann melde Dich doch zu meinem Kraftplatz-SeelenBalance Newsletter an. Regelmäßig bekommst Du Infos, Tipps und Tricks für Deine innere & äußere SeelenBalance. 

4 Comments

Was bleibt - Was kommt 2016/2017

Comment

Was bleibt - Was kommt 2016/2017

 

Was bleibt - Was kommt 2016/2017

Spät aber aber doch, schaffe ich es noch zu Marit Alke's Blogparade - Was bleibt - Was kommt - 2016/2017. 
2016 war wirklich ein äusserst tolles Jahr. Mit 01. Jänner 2016 startete ich mit meinem Herzens-Business - Als Bachblüten Expertin für Mensch & Tier und Kräuterpädagogin die Kraft der Natur, Menschen von Groß bis Klein näher zu bringen. Ich habe schon ein paar Unternehmen aufgebaut und geführt, aber das war wirklich ein aufregender Moment für mich. Schon nach kurzer Zeit durfte ich viele Bachblüten Beratungen machen und meine Kundinnen auf ihrem Weg begleiten. Viele eingeteilte und beschäftigte Mütter kamen und holten sich Unterstützung von der Kraft der Natur. Nach einigen Gesprächen und der dazupassenden individuellen Bachblüten Mischung, wurden sie gelassener, konnten sich wieder mehr auf sich konzentrieren und somit ihr Potential entfalten und an ihren Zielen wieder mit Leichtigkeit arbeiten. Auch ihre Kinder profitierten davon, weil der ganze Alltag wieder harmonischer ablief. Ein ausgeglichener Familien-Arbeitsalltag - Family-Life-Work Balance Alltag kehrte zurück. Besonders freute ich mich jedes Mal, dass die Kinder ihre Bachblüten so gerne und mit großer Freude annahmen. Eine Harmonisierung bei Ihnen stellte sich oft nach nur ein paar Tagen ein. 
Nun ja, so kam es nach kurzer Zeit, dass ich mir dachte ich will viel mehr Mütter erreichen und ihnen helfen ihren inneren Kraftplatz zu finden - ihren Körper-Geist & Seele ganzheitlich zu harmonisieren damit sie mit Klarheit und Gelassenheit ihren Alltag meistern. Mitte 2016 startete ich dann mein Online Projekt und was soll ich sagen: Ich hab meine mir gesetzten Ziele erreicht. Ich belebte meinen Blog, startete mit einer kostenlosen Challenge, entwickelte einen Mini Kurs, gab ein Webinar und einige Lern Videos. 2017 will ich das weiter ausbauen und ich habe tolle Projekte geplant. Vor allem will ich meine Sichtbarkeit ausbauen. Meinen Blog weiterhin mit wertvollem Inhalt füllen, weitere Coachingpakete anbieten, weitere Online Produkte, Webinare und Workshops sind geplant. 

Welches Angebot lief in 2016 gut und was wird es daher weiterhin geben?

Ich habe 2016 den - Persönlichen Bachblüten Check-Up - entwickelt.  Der Persönliche Bachblüten Check-Up ist für alle, welche den ersten Schritt aus ihrem "Trott" machen wollen. Der erste Schritt um Blockaden zu lösen, um gelassener zu werden, um Klarheit zu bekommen. Neben einer Bachblüten Übersicht, Bachblüten Grundwissen gibt es einen 12-seitigen Fragebogen, welchen ich  nach der Schienenmethode von Heilpraktiker Dietmar Krämer auswerte. 
Der Persönliche Bachblüten Check-Up wurde sehr gerne in Anspruch genommen, vor allem kann eine sehr gute individuelle Bachblüten Mischung erstellt werden und ein wichtiger Schritt in Richtung Veränderung ist getan. Den Bachblüten Check-Up wird es also weiterhin geben. 
Weiters hat mir das Webinar und die Video Kurse sehr viel Spass gemacht. Leider ist meine Internet Upload Rate sehr schlecht und ich konnte kein weiteres Webinar halten. Ich hoffe das sich 2017 das ändert. 

Wem möchtest du danken? Wofür bist du dankbar?

Ich bin sehr dankbar, dass ich mein Herzens-Business ausüben darf und es nachhaltig mit meiner Familie und meinen Bedürfnissen wachsen kann. Natürlich trägt meine Familie - mein Lebenspartner sehr viel bei und unterstützt mich wo er nur kann. 

Welche wesentlichen Erkenntnisse hast du über dein Online-Business gewonnen?

Ein wesentliches Erkenntnis war wohl, dass es nicht so schnell geht wie ich es mir anfangs dachte. Wir sind es heute so gewöhnt, dass alles schnell geht. Man geht ins Internet sucht etwas und ratz-fatz hat man ein riesiges Angebot vor Augen. Das entwickeln und kreieren von Angeboten dauert länger als gedacht und geht vor allem sehr in die Tiefe. Aber hat man mal den Dreh raus und ein gutes Konzept, dann geht's auch super voran. Auch einen wichtigen und wesentlichen Punkt habe ich dabei gelernt - DRANBLEIBEN und TUN. Es ist enorm wichtig, dass man sich raustraut und tut auch wenn es mal nicht so perfekt läuft. 

Mit welchen Menschen lief die Zusammenarbeit in 2016 gut (Kunden/Kooperationspartner) und was soll daher weiter ausgebaut werden?

Ich hatte eine tolle Zusammenarbeit und Begleitung mit meinen Beratungs- und Coaching Kundinnen. Kooperationen und Zusammenarbeiten sind geplant und möchte ich 2017 ausbauen. 

Welche Produkte, Kurs, Programme oder Pakete sind in Planung?

2017 habe ich einiges geplant. Der Persönliche Bachblüten Check-Up bleibt und bekommt einen "großen" Bruder/große Schwester". Das heißt es wird ein weiterführendes längeres 1:1 Coaching Paket zum buchen geben. Mein Herzenswunsch ist vielbeschäftigten Müttern zu helfen ihren inneren Kraftplatz zu finden und zu stärken. Mit meinem unvergleichlichen Mix an Bachblüten-Kräuter-Bewusstsein. Für mehr Klarheit, Gelassenheit und Harmonie. Deshalb plane ich ein Jahresprogramm - Mein Kraftplatz Jahr. Demnächst gibt es dazu mehr Details und Infos. Du kannst Dich hier in die Warteliste eintragen. 

Mein zweites Liebkind sind die Hunde und die Pferde. Hierzu plane ich eine Seminar und Ausbildungsreihe mit Bachblüten & Kräuter für Deinen Hund. 

Da ich es auch liebe mit Kräutern zu experimentieren, habe ich im Herbst 2016 ein paar Spezialsalze entwickelt. Diesen Bereich will ich ebenso weiter ausbauen und exklusive Geschenke Sets für Unternehmen, als Give-Aways und für Weihnachten kreieren. 

Wie wirst du dein kostenloses Angebot (Blog, Podcast, Webinare, Social Media…) weiterentwickeln?

Ich plane wieder Webinare zu den Bachblüten für Mensch und Tier (Hunde & Pferde).

Auf dem Blog wird es weiterhin wertvollen Inhalt zu Bachblüten, Kräuter und zu ganzheitlichen Kraftplatz Themen geben. 

Demnächst (am 26. Jänner 2017) startet wieder meine kostenloser Online Mini-Kurs: 5 Kraftplatz Tage - Ziel und Kraft finden durch Seelenblüten und Seelenpflanzen. Ein Kurs für Veränderungsbewusste Menschen :). 

Was willst du in 2017 neu lernen und wie willst du dich persönlich weiterentwickeln?

Ich will dieses Jahr mich noch dem pferdegestützten Coaching widmen, weil Pferde einfach geniale "Spiegel" sind und unser innerstes im Hier und Jetzt widerspiegeln. Zusammen mit den Bachblüten und den Kräuter ist das eine perfekte Kombination. Ausserdem will ich mein Netzwerk weiter ausbauen und einige interessante erfolgreiche Online UnternehmerInnen persönlich kennen lernen :). 
Gemeinsam mit einer Accountability Partnerin - Clarissa Hagenmayer (sie ist ein besonderer und lebensfröhlicher Kreativcoach), will ich meinen Fokus beibehalten. Ebenso freue ich mich auf gegenseitige Inspiration und Motivation. 

Wohin soll sich dein Business langfristig entwickeln – und welche Schritte wirst du 2017 in die Richtung gehen?

2017 ist mein zweites Business Jahr und es soll sich so entwickeln, dass ich nachhaltig ein gutes Einkommen generiere um tatkräftig unser Familieneinkommen zu unterstützen. Auf jeden Fall will ich diesen für mich tollen Off-Online Mix beibehalten, da es mir total Spass macht den Kindern die Natur näher zu bringen und Online viele Mütter mit der Kraft der Natur zu begleiten und zu stärken. Ausserdem liebe ich es im "Onlineversum" meinen ganzen Erfahrungsschatz so vielen wie möglich weiter zu geben. 

 

Dieses Resümee und der Ausblick tat wirklich gut und ich bedanke mich von ganzem Herzen bei Marit für diese tolle Blogparade. Einige Artikel habe ich schon gelesen und ich freue mich auf alle weiteren. 

Alles Liebe
Marion 💚
*erkenne-höre hin-erlebe*

 

Du bist interessiert an meinem Jahresprogramm? MEIN KRAFTPLATZ JAHR? Dann trage Dich hier in die Warteliste um mehr über das Kraftplatz Jahr zu erfahren.  

Comment

Das war mein 2016 - Eine kleine Rückschau

Comment

Das war mein 2016 - Eine kleine Rückschau

Ich sitze gerade hier und plane das Neue Jahr - meine Ziele, Wünsche und alles was ich mir so vorstelle. Dabei kam mir der Gedanke, dass ich das Jahr 2016 Revue passieren lassen möchte um das Jahr 2016 schön und klar abzuschliessen. 

 

Ich möchte mit einem großen DANKE beginnen. Und zwar möchte ich mich bei allen bedanken die mich begleiten, mich unterstützen und mir jederzeit mit gutem Rat zur Seite stehen. 
Beginnend mit meiner Familie, meinen Freunden, meiner guten Freundin und Waldpädagogin Manuela Holzmeister byManu,  meinen tollen Kunden, den wissbegierigen Kinder Gruppen, allen Vierbeinigen Kunden, meinen Coaches und Ausbildern und den Mädels aus der Powermädls Mastermind Gruppe von Karin Wess.
 

Der Beginn... 

Am 01. Jänner 2016 startete ich ganz frisch und voller Tatendrang mit meinem Business - Bachblütenberatungen und die Welt der Kräuter möchte ich Groß und Klein näher bringen. Nach und nach kamen viele Anfragen und ich habe viele Mütter, Kinder, Hunde und Pferde mit den Bachblüten begleiten dürfen. Besonders freut es mich, dass alle kleinen Menschen - die Kinder, die Bachblüten so erfreut und positiv angenommen haben und die Bachblüten sie einfach so hilfreich unterstützen konnten. 

Mittendrin...

Zu meinen Highlights zählen auf jeden Fall die spannenden Kräuter, Burg, Wald und Wiesen Führungen mit vielen verschiedenen Kindern unterschiedlichen Alters vom Frühjahr bis in den Sommer. 

Mitte des Jahres entdeckte ich dann die Online Welt für mich und tauchte voller Spannung dort ein. Schon bald kannte ich einige erfolgreiche Online Unternehmerinnen und arbeitete mich in die Technik ein. 

Es dauerte nicht lange und die nächsten Highlights kamen: Ich gab ein Webinar, veröffentlichte meine erste kostenlose Challenge mit vielem positiven Feedback und startete mein erstes Mini Online Coaching Programm. Die vor Ort Coachings wurden von den E-Mail und Skype Coachings abgelöst und es macht mir wahnsinnigen Spass und Freude, viele Menschen nicht nur Nah, sondern auch Fern erreichen zu können.

Ein weiteres Highlight war meine verborgene Liebe zu den Pferden wieder zu entdecken und mich diesen wunderbaren Tieren zu öffnen. Die Bachblüten und Kräuter ebneten mir den Weg zu meinem Kraftplatz und durch die Pferde konnte ich ihn weiter stärken und verfestigen. 

Weiter geht's... 

Ich bin einfach auch unglaublich begeistert über die vielen positiven Entwicklungen, Rückmeldungen und Feedbacks aus diesem Jahr. Ich schreibe so gerne für Dich hier in meinem Blog und auch auf Facebook (auch wenn es sicherlich des Öfteren grammatikalisch nicht einwandfrei ist) und möchte Dir auch weiterhin, viele wertvollen Infos, Tipps und Impulse weitergeben. 

Ich freue mich auf ein spannendes und vor allem kraftvolles Neues Jahr 2017 mit Dir und allen lieben Menschen und Tieren rundum mich herum.   

Ich wünsche Dir ein wundervolles und kraftvolles Neues Jahr. Mögen all Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen. Mach das Neue Jahr zu Deinem Kraftplatz Jahr und entfalte voll und ganz Dein Potential. 

 

 

 

Alles Liebe
Marion 💚
*erkenne-höre hin-erlebe*

 
 

Möchtest Du regelmäßig mehr Bachblüten Tipps, Kraftplatz Impulse und viele hilfreiche Tipps zum Finden Deines inneren Kraftplatzes? Dann melde Dich gleich zu meinem Kraftplatz Newsletter an und verpasse keine wertvollen Infos mehr. 

Comment

Silvester-Angst: Wie helfe ich meinem Tier?

2 Comments

Silvester-Angst: Wie helfe ich meinem Tier?

Julia Klotz - Tierkommunikatorin, Tierhomöopathin & Quantum Clearing Practitioner, hat einen Gastartikel zum Thema Silvester-Angst geschrieben. Sie geht auf einige Punkte ein und gibt wertvolle Tipps wie Du mit Deinem Tier einen entspannteren Jahreswechsel verbringen kannst...

 

Silvester-Angst: Wie helfe ich meinem Tier? 

Nicht nur Hunde und Katzen – auch die meisten anderen Tiere zeigen sich in der Silvesternacht besonders sensibel und ängstlich. Die ungewohnten Geräusche und Gerüche führen bei den Tieren zu teils extremen Verhaltensänderungen. Diese können von Zurückziehen über Futterverweigerung bis hin zu Aggression oder sogar Weglaufen reichen. Um Euren tierischen Freunden den Silvesterabend etwas angenehmer zu gestalten, habe ich in diesem Artikel ein paar Tipps zusammengestellt.

Nicht alleine lassen

Die Meinungen der Experten gehen hier auseinander. Ich persönlich habe aber die Erfahrung gemacht, dass meine Tiere froh darüber sind, wenn ich an Silvester zu Hause bin. Die meisten von uns haben eine intensive Beziehung zu ihren Tieren. Diese Bindung beruht auf Gegenseitigkeit. Auch wenn wir nicht verhindern können, dass sich unser Tier vor dem ein oder anderen Böller erschreckt, ist es für unsere Tiere sehr wichtig und beruhigend, ihre geliebten Menschen bei sich zu wissen.

Freigänger ins Haus holen

Es empfiehlt sich, Freigängerkatzen schon ein paar Tage vor Silvester ins Haus zu holen und sie daran zu gewöhnen, für ein paar Tage nicht raus zu gehen. Auch für Hundehalter ist es ratsam, Spaziergänge ohne Freilauf und an der kurzen Leine zu führen. Die Verletzungsgefahr ist für freilaufende Tiere an Silvester deutlich größer als an anderen Tagen. Wenn sie sich vor einem Böller erschrecken und panisch irgendwo hinlaufen, kann es passieren, dass sie beispielsweise vor ein Auto laufen oder soweit weg laufen, dass sie nicht mehr nach Hause finden.

Ruhiger Tagesablauf

Dass unsere Tiere sehr empfindsame Wesen sind, brauche ich Euch sicherlich nicht zu sagen. Sie spüren Hektik und Stress viel stärker als wir und werden schnell unruhig, wenn wir vom normalen Tagesablauf abweichen.  Daher ist es wichtig, dass wir unserem Tier gerade an Silvester Stabilität und Sicherheit vermitteln. Das ist am einfachsten, indem wir selbst ruhig bleiben und den Tag weitestgehend wie üblich bestreiten. Ein ruhiger und gelassener Umgang mit unserem Tier nimmt ihm automatisch die Anspannung – auch wenn es bei der Silvesterparty mal etwas lauter wird.

Homöopathie

Die Homöopathie erweist sich als sehr nützliches Mittel, um unseren tierischen Freunden zu helfen, mit der Silvester-Angst besser zurecht zu kommen. Die wichtigsten „Silvester-Mittel“ sind:

  • Aconitum – Es ist DAS Mittel bei Schreck und Panik und passt damit hervorragend zu Silvester. 2-5 Globuli alle paar Stunden in der D6- oder D12-Potenz helfen den meisten Tieren schnell und zuverlässig.
  • Phosphorus – Tieren, die bei Unwetter und lauten Geräuschen erschrecken und mit Zittern oder Durchfall reagieren, hilft Phosphorus auch in der Silvesternacht. Auch hier eignet sich eine Gabe von 2-5 Globuli in der D12-Potenz.
  • Borax – Dieses Mittel ist besonders für Tiere geeignet, die sich bei lauten Geräuschen erschrecken und eine Abneigung gegen das Autofahren und Fahrstühle haben. Borax kann bereits einige Tage vor Silvester verabreicht werden. 2x täglich 2-5 Globuli in der D12-Potenz bis Silvester bringen dem Borax-Tier Erleichterung.
  • Barium carbonicum – Für Tiere, die auf laute Geräusche und Unwetter mit Zittern und extremer Anhänglichkeit reagieren, ist Barium carbonicum das geeignete Mittel. Das trifft vor allem auf Tiere zu, die sehr auf ihre Menschen fixiert sind, sich in Anwesenheit von Fremden aber eher zurückziehen. Es empfiehlt sich, mit der Gabe von Barium carbonicum bereits 2 Tage vor Silvester zu beginnen. 3x täglich 2-5 Globuli in der D12-Potenz helfen dem Barium-Tier sich zu entspannen.
  • Nux vomica – Frisst das Tier nicht mehr oder zeigt es Zeichen von Übelkeit durch Stress, ist Nux vomica das geeignete Mittel. 2-3x täglich 5 Globuli in der D12-Potenz verringern die Verdauungsbeschwerden des Tieres.
     

Bachblüten

Auch Bachblüten sind bei Silvester-Angst sehr hilfreich, um unsere Tiere auf sanfte Weise zu beruhigen. Während in der klassischen Homöopathie Komplexmittel die Ausnahme sind, werden in der Bachblütentherapie verschiedene Mittel passend auf die Konstitution des Tieres gemischt. Am besten wendet Ihr Euch bereits einige Wochen vor Silvester an einen erfahrenen Bachblüten-Therapeuten, der die passende Mischung für das Tier zusammenstellt.

Sucht Ihr kurzfristig nach Hilfe, empfehle ich Euch die Rescue Remedy-Mischung nach Dr. Bach. Sie enthält die folgenden Blüten:

  • Star of Bethlehem – Wirkt gegen Schock und Betäubung
  • Rock Rose – Wirkt gegen Panikgefühle
  • Impatiens – Hilft bei mentalem Stress und Anspannung
  • Cherry Plum – Wirkt gegen Angst vor Kontrollverlust
  • Clematis – Wirkt Bewusstseinsstörungen entgegen

Die Rescue Remedy-Mischung ist mittlerweile in fast allen Apotheken in unterschiedlicher Darreichungsform erhältlich. Zur Anwendung bei Tieren solltet Ihr darauf achten, dass die Bachblüten in Wasser und nicht etwa in alkoholhaltiger Lösung angesetzt sind.

Akupunktur-Pflaster

Mit Hilfe der neuartigen LifeWave-Akupunkturpflaster könnt Ihr Euer Tier nachhaltig bei Angst und Panikzuständen unterstützen. Die Pflaster wirken über die Biophotonen-Technologie. Dabei werden vom Körper ausgesandte Biophotonen über das Pflaster modifiziert und reflektiert. Die zurückgeleiteten Biophotonen regen spezifische Akupunkturpunkte im Körper des Tieres an.

Bei Angst, Panik und Schock eignet sich besonders das Silent Nights-Pflaster, welches auf den Akupunkturpunkt YinTang (zwischen den Augenbrauen; auch „Drittes Auge“ genannt) geklebt wird. Das Pflaster kann bereits am Tag vor Silvester aufgeklebt werden. Es hält problemlos auch auf Fell und wirkt beim Tier bis zu drei Tage lang.

Tierkommunikation

Als Tierkommunikatorin weiß ich, dass unseren Tieren nichts besser hilft, als zu wissen, was auf sie zu kommt. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie erschreckend eine ungewohnte Situation ist, wenn Ihr Euch nicht darauf vorbereiten könnt und keine Ahnung über die Ursache habt. Ich spreche mit meinen Tieren bereits ein paar Tage vor Silvester und erkläre ihnen, was in den nächsten Tagen passieren wird. Auch direkt am Silvestertag nehme ich mir nochmals die Zeit, meine Tiere in einem Tiergespräch auf das bevorstehende Ereignis vorzubereiten. Meine Tiere sind dafür sehr dankbar und dadurch auch ohne zusätzliche Maßnahmen deutlich ruhiger als früher. Sie wünschen sich außerdem, dass ich bei ihnen bleibe, was ich dann auch tue. Schön finden sie Silvester natürlich trotz allem nicht, aber zumindest ist es für sie nicht mehr der Alptraum, der es früher einmal war.

 

Das war wirklich ein sehr hilfreicher und wertvoller Beitrag von Julia Klotz von www.quantcomm.net. 

Bachblüten Silvester-Spontan-TIPP
Falls Du noch spontan für Deinen Hund Bachblüten besorgen möchtest, dann hole Dir die Notfalltropfen aus der Apotheke. Mische diese mit Wasser. Also gebe 4 Tropfen der Notfalltropfen in 100ml Wasser. Gib Deinem Hund 2x täglich diese Mischung von 100ml Wasser und den 4 Notfalltropfen. Zusätzlich kannst Du ihm 4 Tropfen von den Notfalltropfen in seinen Wasser Napf geben. Da Metall oder Edelstahl die Schwingungen der Bachblüten negativ beeinflussen, sollte bitte nur ein Plastik, Glas oder Keramik Napf verwendet werden. Hast Du noch Fragen, dann melde Dich doch per Mail an info@mafe.at.  

Ich wünsche Dir und Deinem Haustier noch wunderschöne Tage im Alten Jahr, einen entspannten Jahreswechsel und ein kraftvolles Neues Jahr 2017!  

Alles Liebe
Marion 💚
*erkenne-höre hin-erlebe*

 

Du interessierst Dich für eine Bachblüten Ausbildung für Hunde? Dann melde Dich hier mit Deiner E-Mail Adresse an und sobald ich weitere Infos über den Kurs habe, sende ich sie Dir zu.

2 Comments

Bachblüten Tipp - Gorse

Comment

Bachblüten Tipp - Gorse

Gorse - die Hoffnungsblüte

Aus der Sackgasse mit MUT und HOFFNUNG

Du bist sehr verzweifelt und glaubst alles ist zwecklos? Du hast die Hoffnung auf Heilung einer langen Krankheit schon lange aufgeben und resigniert? Du fühlst Dich kraftlos, bist ständig krank und glaubst gar nicht mehr daran gesund zu werden? Du bist unmotiviert und findest alles aussichtslos? 

Dann hilft Dir hier...
GORSE - de Hoffnungsblüte

Die Hoffnung kehrt zurück. Mut, Motivation und Energie verändern Dein Leben positiv. Mit der Einnahme der Bachblüte Gorse veränderst Du Deine Grundhaltung vom negativen ins positive - Optimismus und ein klares JA zum Leben entwickelt sich. Du wirst mit Kraft und Mut schwierigere Situationen meistern und zuversichtlicher werden. 

 

GORSE - der Kindertyp 

Dein Kind:

  • bettnässt seit längerer Zeit und trotz verschiedenster Maßnahmen wird's nicht besser
  • stottert schon lange Zeit (2,3 Jahre) und es ist keine Besserung in Sicht
  • leidet unter chronischer Verstopfung - keine Therapie hat bisher funktioniert...

Generell sollte Gorse immer dann angewendet werden, wenn das Kind in seinem kurzen Leben schon viel Leid erfahren hat. Sie haben dann die Hoffnung schon aufgegeben, dass sie irgendetwas an ihrem Schicksal ändern können. Ebenso ist Gorse hilfreich für Kinder die in schwierigen Familienverhältnissen leben oder an einer Krankheit leiden die als unheilbar gilt. Die Krankheit kann zwar dadurch nicht geheilt werden, aber oft steht ihnen ein Blockade im Weg, welche die Heilung verhindern. 

 

Mechthild Scheffer's Kraftformel: 

  • Ich bin aufrecht.
  • Ich bin hoffnungsvoll.
  • Ich sehe neue Möglichkeiten
 

Erkennen oder Resignieren? 
Erkenne Deine Situation und komme ins TUN. Es ist immer schwierig aus dem gewohnten "Trott" auszubrechen. Hast Du aber erstmal erkannt das Du etwas ändern möchtest, unterstützt Dich die  Bachblüte Gorse dabei. Jede schlechte und negative Erfahrungen in unserem Leben leiten Lernprozesse ein. Wir gewinnen an Erfahrung, ändern unsere Einstellung und erleben neue Erkenntnisse. Eine Enttäuschung zum Beispiel ist schmerzhaft, aber in dem Wort Enttäuschung, steckt TÄUSCHUNG. Von was bist Du getäuscht worden? Oder besser gesagt von WEM? Denn jede Enttäuschung enthüllt und befreit unsere Selbsttäuschung. Dies und alle weiteren verletzenden Erfahrungen sind schmerzvolle Prozesse. Betrachtet man diese schmerzvollen, negativen Prozesse aber aus einer gewissen Distanz und nach längerer Zeit, dann kann man erkennen, dass sich aus dem Negativen, Positives entwickelt.  

 

Gehe den Schritt des ERKENNEN und bewirke somit Deine erste Veränderung für eine ausgeglichene Family-Life-Work Balance, erreiche Deine Ziele mit Leichtigkeit und entfalte Dein großartiges Potential 🌸.

Alles Liebe


Marion 💚
*erkenne-höre hin-erlebe*

 

Möchtest Du regelmäßig mehr Bachblüten Tipps, Kraftplatz Impulse und viele hilfreiche Tipps zum Finden Deines inneren Kraftplatzes? Dann melde Dich gleich zu meinem Kraftplatz Newsletter an und verpasse keine wertvollen Infos mehr. 

 

Comment

Tausendsassa - ganz einfach Ich

Comment

Tausendsassa - ganz einfach Ich

Tausendsassa - ganz einfach Ich 

Vor ein paar Tagen flatterte eine Mail von Karin Wess in mein Postfach, mit dem Titel - Ganz einfach IchNeugierig las ich ihn von oben bis unten und bei nahezu jedem zweiten Satz fand ich mich wieder. Auf Ihrer Seite unter diesem Blog Artikel sprießten die Kommentare wie "Schwammerl" aus dem Boden :-). Karin's Aufforderung auch einen Artikel über #ganzeinfachich zu schreiben, kamen Viele nach und so begann eine spontane Blog Parade. 

Beim Lesen von Karin's Zeilen hatte ich sofort eine Eingebung - Tausendsassa! Schon vor Monaten als ich mein Brainstorming für die Blog Titel machte, entstand meine Idee vom Tausendsassa. Das lies ich einfach mal so stehen, weil ich zu der Zeit noch nicht so wirklich wusste, was ich damit anfangen soll. Und dann - bamm - zack, las ich Karin's Artikel und meine embryonale Idee - Tausendsassa - ganz einfach Ich - wurde geboren. 

 

Tja, wo fange ich nun an bei meinen 1000 Dingen. Vielleicht von ganz vorne :). Mein Naturell ist aufgeweckt, aktiv ja vielleicht auch etwas umtriebig ;-). Aus unzähligen Interessen, Hobbys und Berufen kombiniert mit vielen Lernprozessen der vergangenen Jahre entstand nun mein Herzensbusiness - Mit der Kraft der Natur - den Bachblüten & Kräuter, gestresste Mütter, unausgeglichene Kinder, launenhafte Hunde oder empfindliche Pferde zu unterstützen, ihren inneren Kraftplatz (Family-Work-Life Balance) wieder zu finden und zu stärken. Das ist mein Thema - der INNERE KRAFTPLATZ. Ich selbst habe es am eigenen Leib erfahren wie gut es tut seinen inneren Kraftplatz zu finden und zu stärken. Dabei haben mich die Bachblüten und ausgewählte Kräuter Tag und Nacht unterstützt. 

Viele, viele Menschen möchte ich damit erreichen und als ich vor gut einem Jahr die ersten Webinare, Online Kurse, Online Coaching Programme kennen lernte, war für mich klar - so kann, und will ich vielen Menschen helfen ihren inneren Kraftplatz zu finden und zu stärken. Ich dachte mir dann, das ist ja ein Klacks - ich kann gut mit dem Computer umgehen, das mit der Technik geht so nebenbei... denkste. Mitte dieses Jahres wurde ich dann eines besseren belehrt. Puuhh, ganz schön viele Stunden, Hirnzellen und Schweißperlen sind geflossen bis ich erstmal die Basics auf dem Schirm hatte. Autoresponder, Landingpages, bloggen, Sales Funnel, Webinar Programme, Videos erstellen... und so weiter und so fort. Zwischen den Schlafenszeiten meiner Kleinen und der Großen Tochter habe ich mich in diese Thematik eingearbeitet, und tue es jetzt immer noch :). Mein Handy liegt immer griffbereit weil es meistens so ist, dass mir die besten Ideen beim Wäschemachen, duschen, kochen, staubsaugen oder beim spazieren gehen, einfallen. 

 

Abseits der ganzen Technik, liebe ich die Natur, den Wald, die Tiere besonders Pferde und Hunde. Deswegen wohnen hier auch 3 Windhund Damen und liebäugle gerade mit einem prachtvollen Warmblut Wallach.
Ich bin immer und stets voller Tatendrang und es kommt nicht selten vor, dass ich alles auf einmal bewältigen will. Wenn es so nicht geht wie ich es mir vorstelle dann werde ich ungeduldig, kann schon mal explodieren und mein innerer Kraftplatz wird zum inneren Kraftakt. Dann kann es schon vorkommen, dass die große Tochter ankommt und sagt: "Mama brauchst Bachblüten?".  

 

Ich liebe meine Familie mit allen Ecken und Kanten und unser derzeit halbfertiges Haus - die "Villa Kunterbunt" mit dem unserem Wild-Garten voller Wildkräuter, Beeren Naschgarten, Kräuterhügel und Sträuchern. Viele Stunden verbringe ich mit meinen Töchtern in unserem Garten und der Natur. Dabei zeige ich ihnen viele Kräuter, essen Brennnessel Blätter und umarmen Bäume. Ich kann mich so richtig schön entspannen beim Kräuter sammeln, spreche dabei mit den Pflanzen und erzähle ihnen alles was mir so einfällt. Das führt schon ab und an zu komischen Blicken. Mit den gesammelten Kräutern experimentiere ich total gerne und habe mittlerweile schon einige verschiedene Spezial Kräutersalze kreiert.

 

Viel zu oft schiebe ich unliebsame Dinge einfach vor mich her bis ich dann eine Nachtschicht nach der anderen einlegen muss. Ich habe schon vieles ausprobiert und damit  mir nicht neben meinen zwei Töchtern, den 3 Hunden, Pferd und Haus langweilig wird :-D, bilde ich mich gerade in der Burnout und Stresspräventation weiter. Und nächstes Jahr steht der pferdegestützte Coach am Plan :)

 

Wenn ich Hunger habe, dann brauche ich umgehend etwas ansonsten werde ich sehr ungemütlich und unentspannt. Das ist mir von der zweiten Schwangerschaft geblieben... Ich mag keine Unpünktlichkeit und unehrliche Menschen. 

 

Wenn ich etwas will und mir in den Kopf setze, dann mache ich es und weiß auch das ich es schaffe. Ich habe gelernt konsequent meinen 1000 Ideen und Dingen Schritt für Schritt nachzugehen. Obwohl ich manchmal lieber viele Schritte auf einmal machen würde :-). 

 

1000 Ideen, 1000 Interessen und Hobbies, 1000e und noch viel weit mehr glückliche vor Energie sprühende Zellen in mir drinnen - Ich liebe was ich tue - alleine, gemeinsam mit lieben Menschen und Tieren rund um mich - That's me - Tausendsassa - Ganz einfach ich! 

#ganzeinfachich

 

Was macht DICH denn aus? Schreibe es und erzähle es uns doch in den Kommentaren. Du, ich, jeder einzelne rund um uns ist so individuell, einzigartig und das ist gut so! Mit allen Ecken, Macken und Kanten! Ich freue mich auf Dienen Kommentar 😊

Alles Liebe
Marion 💚
*erkenne-höre hin-erlebe*

 

P.S.: Möchtest Du in regelmäßigen Abständen weitere wertvolle Infos von mir, dann melde Dich gleich hier zum Kraftplatz Newsletter an. 

Comment

Meinen Hund stärken mit Bachblüten

Comment

Meinen Hund stärken mit Bachblüten

Bachblüten bei Tieren - für Hunde? 

Du denkst Dir vielleicht - Was; Bachblüten für meinen Hund? Funktioniert das? Wie finde ich die richtigen Blüten? Wieviel Blüten gebe ich meinem Hund? 
Und noch viele, viele weitere Fragen tauchen nach und nach bei diesem Thema auf. Zu aller erst kann ich Dir sagen: Bachblüten helfen Deinem Hund auf so geniale und nachhaltige Weise. Versuch es und Du wirst verblüfft sein 😊. 

Wirkung der Bachblüten 

Nora Weeks, die damalige Assistentin von Dr. Edward Bach schrieb in einem Artikel im März 1968 folgendes: 

Viele Leser sind der Meinung, dass die Bach-Büten auch für Tiere sehr geeignet sind, da Tiere die gleichen Gemütsschankungen wie wir Menschen haben. So können Tiere ängstlich, nervös, böse träumerisch, ungeduldig sein, alleine sein wollen oder Aufmerksamkeit bekommen wollen. Jede Katze, jeder Hund, eigentlich jedes Tier ist ein Individuum mit eigener Persönlichkeit, was die Suche nach der richtigen Blütenauswahl erleichtert.
— Nora Weeks, Assistentin von Dr. Edward Bach, März 1968

Sie helfen also Deinem Hund seelische Fehlhaltungen zu harmonisieren. Nicht selten zeigen sich schon beachtliche „Fortschritte“ nach einigen Tagen. Bachblüten wirken in Schwingungen, sie verbinden sich mit der negativen Gefühls- Schwingung Deines Hundes und harmonisieren diese somit ins positive. 

 

Beispiele für Einsatzgebiete - Verhaltensprobleme:

  • Aggressionen gegenüber Menschen
  • Aggressionen gegenüber Artgenossen
  • Angstprobleme wie Trennungsangst
  • Angst vor Artgenossen zum Beispiel durch einen Biss
  • Unsauberkeit
  • Selbst zerstörerisches Verhalten
  • Destruktives Verhalten
  • Langeweile
  • Übermäßiges Bellen
  • Protestpinseln
  • Ständige Aufmerksamkeit fordern...

Gabe & Dosierung

Generell kann man Tieren 4x4 Tropfen täglich geben. Diese werden in der Früh, zu Mittag, am Abend und vor dem Schlafengehen am besten auf einem Leckerli (Käse, Wurst) verabreicht. Die Gabe kann aber auch über das Wasser oder Futter erfolgen. Hier gilt zu beachten, dass der Futter und Wassernapf nicht aus Metall sind. Das Metall kann auf die Information der Bach-Blüten negative Auswirkungen haben und somit die Wirkung verfälschen. 

Eine Gabe über die Haut kann auch erfolgen. Einfach die Tropfen auf die Stirn (Fontanelle), die Ohrenhaut (nicht in das Ohr tröpfeln) oder unter die Pfoten geben und einreiben. Falls eine viermalige Gabe durch Arbeitszeiten nicht möglich ist, kann diese Variante sinnvoll sein: 3x4 Tropfen übers Leckerli (vor der Arbeit, nach der Arbeit, vor dem Schlafengehen) und die 4. ins Trinkwasser geben. Wichtig ist eine regelmäßige Gabe und vor allem stressfrei. Bei der Anzahl der Blüten empfiehlt sich zwischen 3 bis 6 Blüten auszuwählen.

Tweet: Mentale und körperliche Stärkung mit der Kraft der Natur - den #Bachblüten für Deinen #Hund
 

Du siehst also Bachblüten sind vielfältig und super sanft zum Einsetzen bei Deinem Hund. Warte nicht länger und unterstütze behutsam die mentale und körperliche Gesundheit Deines Hundes. Er wird es Dir danken! 

 

Was sind Deine Erfahrungen mit Bachblüten oder anderen naturkundlichen Mitteln bei Deinem Hund? Erzähl uns davon :-). 

Alles Liebe
Marion 💚
*erkenne-höre hin-erlebe* 
 


Comment