Gorse - die Hoffnungsblüte

Aus der Sackgasse mit MUT und HOFFNUNG

Du bist sehr verzweifelt und glaubst alles ist zwecklos? Du hast die Hoffnung auf Heilung einer langen Krankheit schon lange aufgeben und resigniert? Du fühlst Dich kraftlos, bist ständig krank und glaubst gar nicht mehr daran gesund zu werden? Du bist unmotiviert und findest alles aussichtslos? 

Dann hilft Dir hier...
GORSE - de Hoffnungsblüte

Die Hoffnung kehrt zurück. Mut, Motivation und Energie verändern Dein Leben positiv. Mit der Einnahme der Bachblüte Gorse veränderst Du Deine Grundhaltung vom negativen ins positive - Optimismus und ein klares JA zum Leben entwickelt sich. Du wirst mit Kraft und Mut schwierigere Situationen meistern und zuversichtlicher werden. 

 

GORSE - der Kindertyp 

Dein Kind:

  • bettnässt seit längerer Zeit und trotz verschiedenster Maßnahmen wird's nicht besser
  • stottert schon lange Zeit (2,3 Jahre) und es ist keine Besserung in Sicht
  • leidet unter chronischer Verstopfung - keine Therapie hat bisher funktioniert...

Generell sollte Gorse immer dann angewendet werden, wenn das Kind in seinem kurzen Leben schon viel Leid erfahren hat. Sie haben dann die Hoffnung schon aufgegeben, dass sie irgendetwas an ihrem Schicksal ändern können. Ebenso ist Gorse hilfreich für Kinder die in schwierigen Familienverhältnissen leben oder an einer Krankheit leiden die als unheilbar gilt. Die Krankheit kann zwar dadurch nicht geheilt werden, aber oft steht ihnen ein Blockade im Weg, welche die Heilung verhindern. 

 

Mechthild Scheffer's Kraftformel: 

  • Ich bin aufrecht.
  • Ich bin hoffnungsvoll.
  • Ich sehe neue Möglichkeiten
 

Erkennen oder Resignieren? 
Erkenne Deine Situation und komme ins TUN. Es ist immer schwierig aus dem gewohnten "Trott" auszubrechen. Hast Du aber erstmal erkannt das Du etwas ändern möchtest, unterstützt Dich die  Bachblüte Gorse dabei. Jede schlechte und negative Erfahrungen in unserem Leben leiten Lernprozesse ein. Wir gewinnen an Erfahrung, ändern unsere Einstellung und erleben neue Erkenntnisse. Eine Enttäuschung zum Beispiel ist schmerzhaft, aber in dem Wort Enttäuschung, steckt TÄUSCHUNG. Von was bist Du getäuscht worden? Oder besser gesagt von WEM? Denn jede Enttäuschung enthüllt und befreit unsere Selbsttäuschung. Dies und alle weiteren verletzenden Erfahrungen sind schmerzvolle Prozesse. Betrachtet man diese schmerzvollen, negativen Prozesse aber aus einer gewissen Distanz und nach längerer Zeit, dann kann man erkennen, dass sich aus dem Negativen, Positives entwickelt.  

 

Gehe den Schritt des ERKENNEN und bewirke somit Deine erste Veränderung für eine ausgeglichene Family-Life-Work Balance, erreiche Deine Ziele mit Leichtigkeit und entfalte Dein großartiges Potential 🌸.

Alles Liebe


Marion 💚
*erkenne-höre hin-erlebe*

 

Möchtest Du regelmäßig mehr Bachblüten Tipps, Kraftplatz Impulse und viele hilfreiche Tipps zum Finden Deines inneren Kraftplatzes? Dann melde Dich gleich zu meinem Kraftplatz Newsletter an und verpasse keine wertvollen Infos mehr. 

 

Comment