Warum es keine Bachblüten gegen Kopfschmerzen und Migräne gibt, aber Bachblüten bei Migräne und Kopfschmerzen dennoch helfen können.

 

Kennst Du das? Du stehst am Morgen auf - gut gelaunt, machst Dir Dein Frühstück, richtest das Frühstück und die Pausenbrote für Deine Familie her. Du packst Deine Sachen, Du "koordinierst und organisierst" Deine Kinder, damit sie zur rechten Zeit in die Schule, in den Kindergarten kommen. Voll bepackt mit Verpflegung, Schulsachen und dem Lieblings Kuscheltier. Kaum sind alle aus dem Haus, machst Du Dich an Deine Arbeit. Es dauert nicht lange und... zack.... vom Nacken aus spürst Du schon die ersten Verspannungen und kurz darauf pocht der Kopf oder gleich das volle Programm - die Migräne. 
In solchen schmerzhaften Momenten wünscht sich sicherlich ein jeder, eine rasche Heilung. Am schönsten wäre dann ein STOPP Knopf. So einfach geht's leider nicht und wenn Du Dich nicht immer mit Medikamente vollstopfen willst, dann schaue doch einmal tiefer hinein. 

Ja, mit den passenden Medikamenten - und von denen hast Du eine riesige Auswahl - bekommst Du sehr schnell Deine Migräne und Kopfschmerzen los. Jetzt kommt allerdings das große ABER: Deine Beschwerden sind zwar schnell weg, aber nicht nachhaltig und auf Dauer.
Wäre das nicht einfach zu schön endlich frei von Migräne und den lästigen Kopfschmerzen zu sein? Ich sag Dir das Gute dabei, es ist möglich. Mit ein wenig Bereitschaft zur Selbsterfahrung und bereit zu sein, hinter die "Kulissen" zu schauen, wirst Du Dich von diesen unnötigen Schmerzen befreien können.  

Bachblüten helfen bei körperlichen Beschwerden NICHT...

ABER dadurch dass Bachblüten in Schwingungen auf unsere Gefühlswelt wirken, können sie viel tiefer sitzende emotionale Blockaden lösen. Durch diese emotionalen Blockaden, welche sich meistens über Jahre und Jahrzehnte aufgebaut haben, können körperliche Beschwerden entstehen. Durch Erfahrungen erleben wir in unserem Leben viele Hoch's und Tief's. Von Himmelhoch jauchzend, außerordentlich glücklich bis traurig, verzweifelt oder gar depressiv ist alles dabei. Bei jeder einzelnen emotionalen Erfahrung, schüttet unser Körper und unser Gehirn diverse chemische Stoffe aus. Serotonin z.B. wird bei verschiedensten Angstzuständen ausgeschüttet und Oxytocin wird als unser Glückshormon bezeichnet. Die Ausschüttung dieser chemischen Stoffe werden in Verbindung mit den emotionalen Erfahrungen in unserem Körper abgespeichert. Jedes Organ unseres Körpers steht in enger Verbindung mit unserer Psyche unserer seelischen Verfassung. 

Krankheiten können ein äußeres Anzeichen für innere Probleme sein...

 

Nimm Dir jetzt also ein bisschen Zeit und beantworte folgende Fragen: 

  • Wovor habe ich wirklich Angst? 
  • Was beschäftigt mich ständig?
  • Welche Gedanken habe ich tagsüber - positive oder negative? 
  • Was bringt mich dauernd zum Grübeln und Nachdenken? 
  • Wie fühle ich mich momentan? Bin ich schnell gereizt, launisch, ungeduldig? 

Migräne und Kopfschmerzen deuten auf Ängste wie finanzielle Schwierigkeiten, Angst zu Versagen, Selbstzweifel und unterdrücktem Ärger hin. 

Deinen inneren Kraftplatz finden und innerlich ruhig zu werden ist der erste wichtige Schritt zu mehr Gelassenheit und Klarheit. Bist Du gelassen und ist Deine Mitte gestärkt, dann kannst Du jede schwierige Situation mit Leichtigkeit meistern. Geht es Dir ganzheitlich gut, haben Krankheiten wenig Chance Dich zu schwächen! 

Fühlst Du Dich rundum gut und ausgeglichen, haben Krankheiten wenig Chance Dich zu schwächen! 

 

WICHTIG: Natürlich musst Du ernste und langwierige Erkrankungen oder Krankheiten medizinisch abklären und behandeln lassen. Bedenke aber immer Deine aktuelle Lebenssituation - gibt es etwas dass Du vielleicht ändern kannst? 

 

Wie geht es Dir momentan? Wie fühlst Du Dich?
 

Alles Liebe
Marion 💚
*Deine Natur & SeelenBalance Vermittlerin*

 

P.S: Du hast noch Fragen und möchtest mich kennen lernen? Dann buche gleich Deinen kostenlosen Kennenlern Termin und ich beantworte alle Deine Fragen 

 

P.P.S: Du bist JETZT  bereit für Deine Veränderung? Dein erster Schritt Blockaden zu lösen um in Deine Kraft zu kommen. Stärke Dein Selbstvertrauen und Mut. Entdecke Dein Potential und entfalte Deine innere Gelassenheit.
Ich begleite und unterstütze Dich mit der Kraft der Natur, den Bachblüten. Starte mit mir Deine Reise zu Deinem inneren Kraftplatz. Ich freue mich auf Dich! 

Comment